Bodywel A26 Ebike-Anwendung (3)

Die Vorteile eines Elektrofahrrads

Hügel erobern
Da sie in einer hügeligen Gegend leben, können sie sicherlich viel Unterstützung bieten. Mit den der Schwerkraft trotzenden Fähigkeiten eines Elektrofahrrads werden Hügel unter Ihnen verschwinden. Die Kraft und kann auch das Klettern auf Mountainbike-Strecken viel angenehmer machen!

Weiter gehen
Aber auch wenn Ihre Reise keine Steigungen mit sich bringt, stellen Sie sich die Freiheit vor, so viel weiter gehen zu können. Unsere E-Bikes bieten eine Reichweite zwischen 50 und 100 Meilen mit einer einzigen Ladung. Genießen Sie mehr Radfahren, entdecken Sie neue Ziele, reisen Sie viel längere Strecken.

Sparen Sie Zeit und Geld
Mit den Vorteilen eines Elektrofahrrads können Sie auch zwei Räder statt vier wählen, was Zeit bei der Suche nach einem Parkplatz spart und Geld spart. Sie können weiterhin den Mehrzweckradweg und die verkehrsfreien Wege nutzen. Es fallen auch keine Steuern, TÜV, teures Benzin oder Diesel an und Sie stehen nicht im Stau oder warten auf öffentliche Verkehrsmittel.

Eine vollständige Aufladung eines durchschnittlichen Elektrofahrrads kostet weniger als 15 Pence, sodass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Abhängigkeit von motorisierten Verkehrsmitteln zu verringern.

Saubere grüne Energie
Leisten Sie Ihren Beitrag, um der Umwelt zu helfen. Im Vergleich zu einem Auto, Moped oder Motorrad bietet ein Elektrofahrrad eine saubere, umweltfreundliche, benzinfreie Transportalternative und verursacht keine Lärmbelästigung.

Elektrofahrräder verbrauchen typischerweise Kraftstoff mit einer durchschnittlichen Rate von 100 bis 150 Watt elektrischer Energie.

Nutzen für die Gesundheit
Das Fahren mit einem E-Bike ist genauso gut wie ein normales Fahrrad, um die Fitness zu verbessern. Das Radfahren mit einem E-Bike ist zwar pedalunterstützt, aber dennoch eine sportliche Betätigung und damit gut für die geistige und körperliche Gesundheit.

Wenn Sie sich von einer Verletzung erholen, kann ein Elektrofahrrad ein großartiges Rehabilitationswerkzeug sein, das die Belastung von Muskeln und Gelenken reduziert.

Keine Bürokratie
Im Gegensatz zu anderen Formen der motorisierten Fortbewegung benötigen Elektrofahrräder keine Zulassung, Nummernschilder oder Versicherungen. Sie müssen keinen Test machen und keine Vorkenntnisse haben. Sie müssen lediglich über 14 Jahre alt sein – es gibt sicherlich kein Höchstalter, wir haben Kunden in den 80er und 90er Jahren.

Leicht zu bewegen
Wir können zwar nicht leugnen, dass ein E-Bike mehr wiegt als ein herkömmliches Fahrrad, aber Sie werden kein Problem haben, es zu bewegen, wenn Sie nicht im Sattel sitzen. Jedes Modell, das wir auf Lager haben, verfügt über einen Schiebehilfemodus, der Sie vorwärts treibt (bis zu 4 mph). Mit dem Gehassistenten können Sie ihn mühelos manövrieren und verstauen, zum Beispiel vom Fahrradträger auf die Straße oder sogar die Stufen zu Ihrer Haustür hinauf!

E-Bikes sind nicht so schwer wie Sie denken!
E-Bikes haben zwar durch Motor und Akku ein kleines Mehrgewicht, das fällt beim Fahren aber kaum auf. Bei The Electric Bike Shop verwenden alle unsere Fahrräder Lithium-Ionen-Batterien, die unglaublich leicht und effizient sind. Die meisten unserer E-Bikes haben ein schlankes Design und die Motoren und Batterien sind super diskret

Spaßfaktor
Ein Elektrofahrrad zaubert Ihnen garantiert ein Lächeln ins Gesicht – bei jeder Fahrt. Während einige einfach den Spaßfaktor mögen. E-Bikes haben wirklich viel zu bieten.